Piourette sichert sich Platz 2 in der Regionalliga

Am Samstag den 06.Mai war es wieder so weit. Die Jazz- und Modern-Dance Formation „Piourette“ vom 1. Voerder TSC Rot-Weiß bestritt ihr drittes Saisonturnier. Nach anstrengenden Trainingswochen ging die Formation mit gemischten Gefühlen an den Start. Doch diese wurden schon nach der ersten Runde gekippt: die Mädchen waren in gekonnter Turnierstimmung. Mit einem Durchmarsch durch die Zwischenrunde sicherten sie sich die Teilnahme mit fünf anderen Mannschaften am Finale. Im Finale präsentierten sich die Tänzerinnen selbstbewusst und professionell. Die Wertungsrichter belohnten Piourette mit dem 3. Platz. Dadurch schieben sich die Mädchen um Trainerin Ljalja Horn-Ivanisenko auf Platz 2 der Regionalliga. Mit Luft nach oben und viel Motivation bereiten sie sich nun auf das letzte Saisonturnier in Gevelsberg vor.