Prävention

Die Primärprävention dient dem Erhalt der Gesundheit.
Sie soll Wissen vermitteln und für die Initalzündung zur Verhaltensänderung sorgen!

In Zusammenarbeit mit vielen Krankenkassen bietet der 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß 1987 e.V. Präventionskurse an, deren Kosten bis zu 80 Prozent von der gesetzlichen Krankenkasse getragen werden.
Dieser Kurs hat das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT. Die Vergabe des Qualitätssiegels ist mit einer umfangreichen Prüfung verbunden, die mit den Anforderungen der Krankenkassen weitestgehend identisch ist und jede weitere Überprüfung überflüssig macht. Das hohe Qualitätsniveau wird vom Sportbund garantiert.

Sichern Sie sich Ihren Bonus von Ihrer Krankenkasse!

Name: Rückentraining – sanft und effektiv –
Ein präventives gesundheitsförderndes Bewegungsangebot für Erwachsene

Themenbereich: Muskel- und Skelettsystem
Kurs-ID: 20120723-302818
Dienstags: 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr  und  10:15 Uhr bis 11:15 Uhr

Zu den Bildern

Osteoporose: Bewegung für stabile Knochen
Mittwochs: 9:00 Uhr bis 11:00Uhr

Gruppe 250 vom  Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e. V.

BSG Reha-Sport: Reha Aktiv
Donnerstags: 9:00Uhr bis 10:00Uhr

Wenn Ihnen unsere Stunde gefallen hat, sprechen sie mit Ihrem Arzt und sagen Sie ihm, dass Sie gerne das Angebot einer Sportgruppe in der Krebsnachsorge für sich nutzen möchten. Im Allgemeinen wird er Ihnen darüber eine Verordnung ausstellen.
Der Vorteil für Sie: In aller Regel wird sich dann Ihre Krankenkasse an den Kosten beteiligen. Wenn nicht, werden Sie einen Obolus leisten müssen, aber im Vergleich zu der Lebensfreude, die Sie aus dem Angebot schöpfen werden, ist dieser nur gering.

Überwinde den inneren Schweinehund

Entspannungstechniken

Rückentrainerin

Präventive Wirbelsäulengymnastik

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Übungsleiterin:

Ulrike Wiedemann: Rehasport, Prävention, Seniorensport
Sport in der Krebsnachsorge
Tel.: 02855 – 18109
Oder an unseren 1. Vorsitzenden Herrn Neuhaus