Am 19.01.2021 konnten 3 Vereine  den “Voerder Sportjugend-Förderpreis” der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe entgegennehmen.

Der 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß 1987 e. V. freut sich sehr darüber, den 2. Platz nach Auswahl zahlreich eingegangener Bewerbungen erhalten zu haben.

Wilfried Neuhaus, 1. Vorsitzender, konnte mit Stolz den Scheck in Höhe von 500,00 € für die weitere Förderung der aktiven Tanzsportjugend entgegennehmen. Aufgrund der aktuellen Situation wurde der Kreis der Anwesenden in den Räumen der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe betont klein gehalten. Am 09.10.2020 hatte sich der Verein für diesen Preis beworben und konnte mit seinem Engagement im Kinder- und Jugendbereich die Jury der Nispa überzeugen.

In unserem Tanzsportclub werden Kinder schon ab dem 4. Lebensjahr gefördert und mit Spiel und Spaß von der Trainerin und Sportpäd

agogin, Ljalja Horn-Ivanisenko, der Trainerin Jule Stoppacher und dem Trainer Heiko Heesen an das Tanzen herangeführt. Die Kinder und Jugendlichen haben somit die Möglichkeit, sich innerhalb des Vereins zu entwickeln und später im Bereich des Breitensports, oder sogar im Leistungssport, zu tanzen. In Coronazeiten ist es zwar nicht möglich, das Gruppentraining durchzuführen, jedoch bieten Trainerinnen und Trainer des Vereins seit einger Zeit  nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Erwachsene ein gut durchdachtes und organisiertes Online-Training an.

Der 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß 1987 e. V. mit seinem geschäftsführenden Vorstand bedankt sich recht herzlich bei allen mitwirkenden Trainerinnen und Trainern, den Mitgliedern sowie den Eltern und besonders bei der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe.